Webmasterfriday: Blog-Hosting

[Prolog] Ich bin ja mit diesem Blog noch recht neu in der Blogosphäre. Da passt eine Aktion wie die vom Webmasterfriday eigentlich ganz gut, um darüber auch mit anderen Webmastern in Kontakt zu treten. Auf Webmasterfriday wird jede Woche ein Thema vorgegeben, über das andere Webmaster dann einen persönlichen Beitrag bloggen können. Webmasterfriday hilft einem also über Themenlöcher hinweg und fördert gleichzeitig den Austausch bzw. die Verlinkung unter den teilnehmenden Webmastern.[/Prolog]

Soweit so gut. Diese Woche heisst das Thema Blog-Hosting und das ist ein weiterer Grund, warum ich diese Woche an dem Webmasterfriday teilnehme. Den beim Start dieses Blogs habe ich einige Zeit darauf verwendet, den zu mir passenden Hosting-Dienstleister zu finden.

Mit einem anderen Blog-Projekt hatte ich bereits einige Erfahrung beim Hosten eines eigenen Blog sammeln dürfen. Damals war ich bei 1blu gelandet. Einem Hoster aus Berlin, mit dem ich allerdings so meine Probleme hatte. Aber dazu später mehr.

Um mir einen Überblick zu verschaffen, habe ich mir einige der zahlreichen Vergleichsseiten zur Gemüte geführt (webhostingvergleich.eu / webhostervergleich.org / webhostlist.de) und die Ergebnisse auf mich wirken gelassen. Leider haben die Vergleiche den Fehler, dass diese i.d.R. provisionsmotiviert sind und nicht unbedingt die besten Anbieter empfehlen, sondern diejenigen, die die höchste Provision zahlen.  Teilweise sind die verglichenen Merkmale auch nicht die, die ich persönlich als wichtig zur Selektion präferieren würde.

Für mich zum Beispiel zählt der Faktor Servicequalität sehr viel. Wie gut ist die Support-Hotline zu erreichen? Und wenn ich dort jemanden an die Strippe bekomme, wie gut ist dieser geschult und kann mir auch wirklich helfen? Der zweite Punkt, der mir sehr wichtig ist, ist ein technischer Aspekt. Dieser Blog läuft auf WordPress. WP ist aber vergleichsweise ressourcenhungrig und hier ist insbesondere das PHP-Memory ein Flaschenhals. Wie ich oben schon erwähnt habe, hatte ich mal einen Blog bei 1blu. Dieser war häufig nicht erreichbar „HTTP-Fehler 503 Service unavailable (Service nicht verfügbar)“. Nach einigen Telefonaten und Mails mit dem dortigen Service-Team kam dann heraus, dass das PHP-Memory des von mir gewählten Einsteigerpaketes nicht ausreichend war. Ich glaube, es standen 64 MB oder sogar noch weniger zur Verfügung. Empfohlen wird für WordPress aber mindestens 128 MB als PHP-Memory. Ich war also gezwungen, den Tarif upzudaten und der neue Tarif war dann teurer, als wen ich direkt zu einem anderen Hoster gegangen wäre. Hinzu kam der Ärger, den ich damit hatte, bis ich das Problem erkannt hatte.

Der dritte Punkt, den ich wichtig finde ist, ob man ohne Probleme externe Domains in das Paket einbinden kann. Externe Domains sind Domains, die ich nicht bei dem Hoster registriert habe, wo das Webhosting-Paket liegt, sondern bei einem externen Registar.

Die oben beschriebenen drei Punkte sind für mich persönlich also die Kriterien, nach denen ich meinen Webhoster auswähle. Zum Schluss schaue ich dann natürlich auch noch auf den Preis, wenn die anderen Punkte erfüllt sind.

Wer jetzt noch nicht abgebrochen hat beim lesen dieses Beitrages, dem verrate ich jetzt noch, bei wem ich schlussendlich gelandet bin. 😉 Der Hoster meiner Wahl heisst WebGo24 aus Hamburg. Hier habe ich das Einsteigerpaket Venus. Das hat 128 MB PHP-Memory, externe Domains kann ich kostenlos einbinden und der Service steht per Telefon und Chat zur Verfügung. Letzteren musste ich auch schon einmal konsultieren, weil es ein Problem bei meiner .htacess gab, die verhinderte, dass mein Blog angezeigt wurde. Ich will jetzt aber keine Werbung für den Hoster machen, denn dafür ist unsere Beziehung einfach noch zu kurz. Bisher läuft aber alles und ich bin zufrieden. Ich hoffe, es bleibt so!

Weitere Teilnehmer des Webmasterfridays sind:
http://www.av100.de/meine-hoster-empfehlung.php
http://netzexil.de/webmasterfriday-und-wer-ist-der-blog-hoster-deines-vertrauens/
http://www.marcelrudolph.de/online-marketing/technik/34-domaingo
http://wpzweinull.ch/cms/phpfusion/News-22-
http://www.unser-labrador.com/unser-labrador-und-die-technik-id179/

Bin gespannt auf deren Erfahrungen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *